Notice: Undefined variable: index in /usr/share/nginx/cms/sites/zitate-und-sprichwoerter.com/classes/pagerenderer/category.class.php on line 252
Zitate zum Thema Motivation

Zitate Motivation

Ein Kompliment, eine Aufmunterung, eine positive Bestätigung kann jeder Mensch brauchen: ob in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Schule an der Universität oder bei der ehrenamtlichen Arbeit mit anderen Menschen, in Vereinen und Initiativen. In dieser Kategorie finden Sie deshalb eine große Auswahl an motivierenden Zitaten.

Wir haben für Sie Motivationstexte von bekannten Philosophen, Dichtern und Denkern zusammengetragen - aber auch ganz klare, direkte und pfiffige Motivations-Zitate von unbekannteren Autoren. Einige der Zitate sind universell für viele Lebenslagen passend, andere haben ihren Fokus auf Motivation nach einer schlechten Phase oder wenn es um das berufliche Weiterkommen geht.

Tipp: Unsere Zitate zum Thema Erfolg dürften für viele Menschen ebenfalls motivierend sein.

Bilder mit Zitaten zum Thema Motivation

Hinweis: Sie können die Pfeile nutzen, um vorwärts oder rückwärts zu blättern.

Zitate zum Thema Motivation

Motivations-Zitate sind ideal zum Weitergeben und Verschenken an einen lieben Menschen. Wählen Sie ein passendes Zitat aus unserer Sammlung aus und schreiben Sie dem Menschen eine Postkarte oder einen persönlichen Brief mit diesem Zitat. Noch schneller geht es natürlich per E-Mail oder Kurznachricht mit dem Smartphone. Wie auch immer: Wenn das Zitat positiv angenommen wird, hat es sein Ziel erreicht: Motivation und mehr Lebensfreude stiften!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

Autor: Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Der größte Ruhm im Leben liegt nicht darin, nie zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.

Autor: Nelson Mandela (1918 - 2013)

Wenn der Weg unendlich scheint und plötzlich nichts mehr gehen will, gerade dann darfst du nicht zaudern.

Autor: Dag Hammarskjöld (1905 - 1961)

Fürchte Dich nicht vor einem großen Schritt, wenn dieser nötig sein sollte. Eine Schlucht kannst Du auch nicht mit zwei kleinen Schritten überwinden.

Autor: David Lloyd George (1863 - 1945)

Es gibt Berge, über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter.

Autor: Ludwig Thoma (1867 - 1921)

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Autor: Seneca (1 n. Chr. - 65 n. Chr.)

Jede schwierige Situation, die du jetzt meisterst, bleibt dir in der Zukunft erspart.

Autor: Dalai Lama (1935 - heute)

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Autor: Bertolt Brecht (1898 - 1956)

Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muss man erst richtig anfangen.

Autor: Konrad Adenauer (1876 - 1967)

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.

Autor: Winston Churchill (1874 - 1965)

Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.

Autor: Charles Dickens (1812 - 1870)

Der Anführer eines großen Heeres kann besiegt werden. Aber den festen Entschluss eines Einzigen kannst du nicht wankend machen.

Autor: Konfuzius (551 v. Chr. - 479 v. Chr.)

Die Entfernung ist unwichtig. Nur der erste Schritt ist wichtig.

Autor: Marie de Vichy Chamrond (1697 - 1780)

Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.

Autor: Henry Ford (1863 - 1947)

Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst.

Autor: Henry Ford (1863 - 1947)

Was immer du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an.

Autor: Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Autor: Mahatma Gandhi (1869 - 1948)

Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein.

Autor: Napoleon Hill (1883 - 1970)

Es ist immer zu früh, um aufzugeben.

Autor: Norman Vincent Peale (1898 - 1993)

Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.

Autor: Augustinus von Hippo (354 n. Chr. - 430 n. Chr.)

Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.

Autor: Buddha (563 v. Chr. - 483 v. Chr.)

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.

Autor: Francois Truffaut (1932 - 1984)

Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten.

Autor: Oscar Wilde (1854 - 1909)

Es gibt zwei Arten, Schwierigkeiten zu begegnen: entweder du änderst die Schwierigkeiten, oder du änderst dich.

Autor: Phyllis Bottome (1884 - 1963)

Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen.

Autor: Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)

Wünsche dir nicht, es wäre einfacher, wünsche dir, dass du besser wirst.

Autor: Jim Rohn (1930 - 2009)

Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber!

Autor: Hafes (1315 - 1390)

Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.

Autor: Martin Luther (1483 - 1546)

Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.

Autor: Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)

Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen.

Autor: Hermann Hesse (1877 - 1962)

Mit Fleiß, mit Mut und festem Willen lässt jeder Wunsch sich endlich stillen.

Autor: Novalis (1772 - 1801)

Gehe du deinen Weg und lass die Leute reden.

Autor: Dante Alighieri (1265 - 1321)

Wer einen Misserfolg nur als kleinen Umweg betrachtet, verliert nie sein Ziel aus den Augen.

Autor: Martin Luther (1483 - 1546)

Was immer du tun kannst oder wovon du träumst – fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie.

Autor: Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Was immer der menschliche Geist sich vorstellen und woran immer er glauben kann, das kann er auch vollbringen.

Autor: Napoleon Hill (1883 - 1970)

Habe keine Angst, das Gute aufzugeben, um das Großartige zu erreichen.

Autor: John D. Rockefeller (1839 - 1937)

Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag.

Autor: Konfuzius (551 v. Chr. - 479 v. Chr.)

Niemand weiß, was er kann, bis er es probiert hat.

Autor: Publilius Syrus (85 v. Chr. - 40 v. Chr.)

Mach es wie die Briefmarke. Sie sichert sich den Erfolg durch die Fähigkeit an einer Sache festzuhalten bis sie ankommt.

Autor: Josh Billings (1818 - 1885)

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Autor: Franz Kafka (1883 - 1924)

Gewinnen heißt, dass Du bereit bist länger zu laufen, härter zu arbeiten und mehr zu geben als alle anderen.

Autor: Vince Lombardi (1913 - 1970)

Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.

Autor: George Eliot (1819 - 1880)

Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.

Autor: Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Wer kein Ziel hat, kann auch keines erreichen.

Autor: Laotse

Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, erinnere dich daran, dass das Flugzeug gegen den Wind abhebt, nicht mit ihm.

Autor: Henry Ford (1863 - 1947)

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte.

Autor: Giacomo Graf Leopardi (1798 - 1837)

Macht Ernst mit euren schönen Worten, so wird das Paradies auf Erden sein.

Autor: Paul de Lagarde (1827 - 1891)

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen daraus zu erwachen.

Autor: Josephine Baker (1906 - 1975)

Der Glaube an unsere Kraft kann sie ins unendliche verstärken.

Autor: Friedrich Schlegel (1772 - 1829)

Wenn du die Welt verändern willst, beginne mit dem Menschen, den du jeden Morgen im Spiegel siehst.

Autor: Simone Weil (1909 - 1943)

Du wirst als Mensch nur wachsen, wenn du dich außerhalb deiner Komfortzone befindest.

Autor: Percy Cerutty (1895 - 1975)

Mach nur einmal das, von dem andere sagen, dass du es nicht schaffst, und du wirst nie wieder auf deren Grenzen achten müssen.

Autor: James Cook (1728 - 1779)

Unser Schicksal hängt nicht von den Sternen ab, sondern von unserem Handeln.

Autor: William Shakespeare (1564 - 1616)

Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen.

Autor: James Joyce (1882 - 1941)

Nehmen Sie sich die Zeit zum Nachdenken, aber wenn die Zeit zum Handeln gekommen ist, hören Sie auf zu denken und gehen Sie es an.

Autor: Napoleon Bonaparte (1769 - 1821)

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft – vielmehr aus unbeugsamen Willen.

Autor: Mahatma Gandhi (1869 - 1948)

Fest und stark ist nur der Baum, der unablässig Windstößen ausgesetzt war, denn im Kampf festigen und verstärken sich seine Wurzeln.

Autor: Seneca (1 n. Chr. - 65 n. Chr.)

Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10.000 Wege gefunden, die nicht funktionieren.

Autor: Thomas Alva Edison (1847 - 1931)

Mit kleinen Hieben fällt man auch große Bäume.

Autor: Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.

Autor: Dante Alighieri (1265 - 1321)

Wenn uns etwas aus dem gewöhnlichen Gleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren. Dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an. Solange Leben da ist, gibt es auch Glück.

Autor: Leo Tolstoi (1828 - 1910)

Wer sich vor dem Morgen fürchtet, weil er versagen könnte, begrenzt seine Fähigkeiten. Wer versagt, hat nur eines zu machen; noch einmal, aber überlegter, von vorn zu beginnen. Versagen ist keine Schande, nur die Furcht davor.

Autor: Henry Ford (1863 - 1947)

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.

Autor: Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)

Machen Sie mit!

Dank der Mithilfe unserer fleißigen Besucher wächst unsere Sammlung ständig weiter. Auch Sie können daran teilhaben, indem Sie Zitate zum Thema Motivation jetzt eintragen.

Zitate zum Thema Motivation eintragen