Notice: Undefined variable: index in /usr/share/nginx/cms/sites/zitate-und-sprichwoerter.com/classes/pagerenderer/category.class.php on line 252
Bibelzitate und Bibelsprüche

Bibelzitate und Bibelsprüche

Die Bibel - ein Werk umstritten und diskutiert. Und doch: kein anderes Buch wurde öfter gedruckt und verbreitet, kein anderes Buch kann behaupten, es wäre so oft übersetzt worden.

Das Buch der Bücher erzählt nicht nur Geschichten und lässt Berichte aus alten Zeiten lebendig werden, sondern unterhält mit Lebensweisheiten und Poesie. Auch viele seiner Wortbilder und Gleichnisse haben Einzug in unsere Alltagssprache gehalten. Sie sind feststehende Formeln, die jeder kennt.

Über Jahrhunderte haben Menschen in der Bibel gelesen und nach Anleitung gesucht. Nicht umsonst wurden viele ihrer Aussagen zu berühmten Sprichwörtern und sind auf diese Weise aus unserem Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken.
Der Inhalt der Bibel beschäftigt sich mit den verschiedensten Themengebieten und so wundert es nicht, dass sich Zitate zu allen Lebenslagen finden lassen.
Bibelzitate und Bibelsprüche bieten tröstende Hilfe bei einem Trauerfall, freudige Wünsche für ein Brautpaar oder weise Worte für neues Elternglück.

Bilder mit Bibelzitaten und Bibelsprüchen

Hinweis: Sie können die Pfeile nutzen, um vorwärts oder rückwärts zu blättern.

Bibelzitate und Bibelsprüche

Egal ob Rede oder Brief, Glückwunschkarte oder einfach nur Interesse, unsere Bibelzitate und Bibelsprüche laden ein zum ausgiebigen Stöbern.

Alles, was ihr bittet in eurem Gebet, glaubt nur, dass ihr's empfangt, so wird´s euch zuteil werden.

Autor: Markus 11,24

Durch den Glauben erkennen wir, dass die Welt durch Gottes Wort geschaffen ist, so dass alles, was man sieht, aus nichts geworden ist.

Autor: Hebräer 11,3

Dann geh auf die Landstraßen und an die Zäune draußen vor der Stadt, wo die Landstreicher sich treffen, und dränge die Leute hereinzukommen, damit mein Haus voll wird!

Autor: Lukas 14,23

Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht.

Autor: Johannes 12,24

Wenn ich dich anrufe, so erhörst du mich und gibst meiner Seele große Kraft.

Autor: Psalm 138,3

Die Worte des Herrn sind ein Schild allen, die ihm vertrauen.

Autor: Psalm 18,31

Christus spricht: Euer Vater weiß, was ihr bedürft, bevor ihr ihn bittet.

Autor: Matthäus 6,8

Weil ein Einziger ungehorsam war, sind alle zu Sündern geworden. Ebenso werden alle vor Gott zu Gerechten, weil der eine gehorsam war.

Autor: Römer 5,19

Christus spricht: Ich bin das A und das O, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende.

Autor: Offenbarung 22,13

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.

Autor: 1. Mose 1,1

Wenn ihr den HERRN sucht, wird er sich von euch finden lassen.

Autor: 2. Chronik 15,2

Groß sind die Werke des Herrn; wer sie erforscht, der hat Freude daran.

Autor: Psalm 111,3

Der HERR ist getreu in allen seinen Worten und gnädig in allen seinen Werken.

Autor: Psalm 145,13

Im Kleinen wie im Großen handle nicht unrecht, sei nicht statt eines Freundes ein Feind!

Autor: Jesus Sirach 5,15

Im Glück erkennt man den Freund nicht, aber im Unglück bleibt der Feind nicht verborgen.

Autor: Jesus Sirach 12,8

Der Engel sprach zu Josef: Maria wird einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Jesus geben, denn er wird sein Volk retten von ihren Sünden.

Autor: Matthäus 1,21

Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.

Autor: Römer 12,12

Jesus sprach zu ihm: Willst du vollkommen sein, so gehe hin, verkaufe, was du hast, und gib's den Armen, so wirst du einen Schatz im Himmel haben.

Autor: Matthäus 19,21

Lasst uns Gutes tun an jedermann, bevorzugt aber unsere Glaubensgenossen.

Autor: Galater 6,10

Macht euch keine Sorgen, denn die Freude am Herrn umgibt euch wie eine schützende Mauer.

Autor: Nehemia 8,10

Den Herrn stets ernst zu nehmen, damit fängt alle Weisheit an.

Autor: Psalm 111,10

Seid niemandem etwas schuldig, außer dass ihr euch untereinander liebt; denn wer den andern liebt, der hat das Gesetz erfüllt.

Autor: Römer 13,8

Gott ist die Liebe und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

Autor: Johannes 4,16

Was hat ein Mensch denn davon, wenn ihm die ganze Welt zufällt, er selbst dabei aber seine Seele verliert?

Autor: Markus 8,36

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

Autor: Timotheus 1,7

Für euch aber, die ihr mir treu gewesen seid, wird an diesem Tag die Sonne aufgehen.

Autor: Maleachi 3,20

Jesus sprach: Wenn ein Blinder den andern führt, so fallen sie beide in die Grube.

Autor: Matthäus 15,14

Hilf mir, Gott, durch deinen Namen und schaffe mir Recht durch deine Kraft.

Autor: Psalm 54,3

Gott stärkt mich mit Kraft und weist mir den rechten Weg.

Autor: Samuel 22,33

Behandelt die Menschen so, wie ihr selbst von ihnen behandelt werden wollt.

Autor: Matthäus 7,12

Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der HERR aber sieht das Herz an.

Autor: Samuel 16,7

Jesus spricht: Ich bitte dich nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie bewahrst vor dem Bösen.

Autor: Johannes 17,15

Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden.

Autor: Psalm 147,3

Du wirst sein wie ein bewässerter Garten und wie eine Wasserquelle, der es nie an Wasser fehlt.

Autor: Jesaja 58,11

Was keiner für möglich gehalten hat, das tut Gott vor unseren Augen!

Autor: Psalm 118,23

Durch ihn haben wir alle, die wir an ihn glauben, freien Zutritt zu Gott und dürfen zuversichtlich und vertrauensvoll zu ihm kommen.

Autor: Epheser 3,12

Als wir mit ihm auf dem heiligen Berg waren, haben wir diese Stimme vom Himmel gehört.

Autor: Petrus 1,18

Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat!

Autor: Psalm 121,2

Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr!

Autor: Kolosser 3,13

Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Autor: Mose 14,6

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.

Autor: Römer 12,21

Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.

Autor: Johannes 11, 25

Ich bin der Erste, und ich bin der Letzte, und außer mir ist kein Gott.

Autor: Jesaja 44,6

Weh denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die aus Finsternis Licht und aus Licht Finsternis machen!

Autor: Jesaja 5,20

Mit dir, mein Gott, erstürme ich Schutzwälle, mit dir springe ich über Mauern.

Autor: Psalm 18,30

Freuen dürfen sich alle, die Frieden stiften - Gott wird sie als seine Söhne und Töchter annehmen.

Autor: Matthäus 5,9

Es ist nichts verborgen, was nicht offenbar werde, auch nichts geheim, was nicht bekannt werde und an den Tag komme.

Autor: Lukas 8,17

Selig sind, die das Wort Gottes hören und bewahren.

Autor: Lukas 11,28

Ich gebe mich ganz in deine Hand, du wirst mich retten, du treuer Gott!

Autor: Psalm 31,6

Du, Gott, bist die Quelle, die uns Leben schenkt. Deine Liebe ist die Sonne, von der wir leben.

Autor: Psalm 36,10

Jesus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Autor: Johannes 8,12

Jesus aber sah sie an und sprach zu ihnen: Bei den Menschen ist's unmöglich; aber bei Gott sind alle Dinge möglich.

Autor: Matthäus 19,26

Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Autor: Johannes 3,16

Der Herr ist gut zu denen, die nach ihm fragen, zu allen, die seine Nähe suchen.

Autor: Klagelieder 3,25

So viel der Himmel höher ist als die Erde, so sind auch meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken.

Autor: Jesaja 55,9

Jesus aber sprach zu ihnen: Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten.

Autor: Johannes 6,35

Wir können alles durch Christus, der uns Kraft und Stärke gibt!

Autor: Philipper 4,13

Er wird dich mit seinen Fittichen decken, und Zuflucht wirst du haben unter seinen Flügeln.

Autor: Psalm 91,4

Bei allem, was ihr tut, lasst euch von der Liebe leiten.

Autor: Korinther 16,14

Gott segnet die, die ein reines Herz haben, denn sie werden Gott sehen.

Autor: Matthäus 5,8

Nur dann, wenn der Sohn euch frei macht, seid ihr wirklich frei.

Autor: Johannes 8,36

Herr, deine Gnade ist so weit wie der Himmel und deine Treue reicht so weit, wie die Wolken ziehen.

Autor: Psalm 36,6

Herr, welche Vielfalt hast du geschaffen! In deiner Weisheit hast du sie alle gemacht. Die Erde ist voll von deinen Geschöpfen.

Autor: Psalm 104,24

Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.

Autor: Lukas 23,34

Hilf dem Armen, dann wirst du selbst nie Mangel leiden! Wenn du deine Augen vor der Not verschließt, werden viele dich verfluchen.

Autor: Sprüche 28,27

Ein frohes Herz macht ein glückliches Gesicht; ein gebrochenes Herz betrübt den Geist.

Autor: Sprüche 15,13

Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue Kraft, sie bekommen Flügel wie Adler. Sie laufen und werden nicht müde, sie gehen und werden nicht matt.

Autor: Jesaja 40,31

Machen Sie mit!

Dank der Mithilfe unserer fleißigen Besucher wächst unsere Sammlung ständig weiter. Auch Sie können daran teilhaben, indem Sie Bibelzitate und Bibelsprüche jetzt eintragen.

Bibelzitate und Bibelsprüche eintragen